2012: Roma-Flüchtlinge bleiben!

Sensationeller Erfolg im Streit um ein Bleiberecht – so etwas ist in Deutschland 2011/2012 möglich:

Die Proteste für eine vietnamesische Flüchtlingsfamilie, die mehr als 20 Jahre hier gelebt hat und wichtige Leistungen für den eigenen Lebensunterhalt und die Ausbildung der Kinder erbracht hat, wurden Ende 2011 so stark, dass die Innenminister Niedersachsens (Hardliner Schünemann) und des Bundes (CSU-Minister Friedrich) die vietnamesischen Eltern mit zwei Kindern nach der Abschiebung wieder einreisen lassen.

Aber warum diese Umstände? Mit einer humanitären Flüchtlingspolitik, einer Aufenthaltsregelung und Arbeitserlaubnis, die dem langjährigen Aufenthalt entspricht, hätte auch diese Familie gleich hier bleiben können! Damit leben alle besser!

Das gilt auch für Roma-Flüchtlingsfamilien, die oft weit mehr als 6 oder 8 Jahren hier leben, mit Kettenduldungen ihre Existenz fristen müssen – statt aktiv ihre Lebensperspektiven zu gestalten und engagiert an der Zivilgesellschaft in Deutschland teilzuhaben.

Gegen solche skandalöse Innenpolitik erheben viele Flüchtlinge, ihre Selbstorganisationen und Partner, die Flüchtlings- und Menschenrechts-Organisationen, Kirchen, Gewerkschaften und viele andere Institutionen und Organisationen auch 2012 weiter die gemeinsamen Forderungen:

  • Für ein neues Bleiberecht!
  • Alle bleiben!
  • Beschützen Sie unsere Flüchtlingskinder!
  • Solidarität mit Alten, Kranken und Schutzbedürftigen!

Am Sonntag, 26.02.2012 bietet das Roma-Treffen Hannover 2012 im Kulturzentrum Pavillon (Lister Meile 4, Rückseite Hauptbahnhof) eine gute Gelegenheit zu Austausch, Information und gemeinsamer Planung.

Weitere Vernetzungen sind in Vorbereitung.

Gelem, Gelem – Wir gehen einen langen Weg.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: